Die Oker entspringt im Harz und fließt über Schladen, Börßum und Ohrum nach Wolfenbüttel. Hier hat sie eine durchschnittliche Fließgeschwindigkeit von 2 bis 3 Kilometer pro Stunde. Weiter geht es über Braunschweig, nach 120 km bei Müden in die Aller und weiter in die Weser und schon ist man in der Nordsee. Die Boote des OkerPiraten verkehren zwischen den Wehren in Wolfenbüttel und Ohrum.

Geocaching

Zwischen Wolfenbüttel und Ohrum sind im Uferbereich der Oker mehrere Geocaches zu finden. Mit einem Boot kann man sich stundenlang der modernen Schatzsuche widmen.